ABC der KUNSTNACHTTEILNAHME
 
  ALTE ZOLLGARAGE EAST SIDE

Ort: Rathausplatz 1

Kontakt: Michaela Hohl
Web:

KÜNSTLERIN Theresa Stemplinger
WERK Verortung, Veränderung, Selbst- und Weltwahrnehmung- Textile Kollagen

Der aufwändig durchgeführte, detailbetonte Herstellungsprozess – insbesondere bei ihren aktuellen vorwiegend textilen Arbeiten – steht häufig im Zentrum von Theresa Stemplingers künsterischem Werk. Durch den Einsatz verschiedenster Medien ist die Künstlerin sowohl Alltagsphänomenen als auch komplexen phänomenologisch – philosophischen Ansätzen auf der Spur und versucht diese in ihren Arbeiten mit subjektiven Wahrnehmungen und individuellen Erfahrungswerten zu kombinieren. Die Suche nach einer geeigneten Bildsprache für diese komplexen Konstrukte unter Einbezug unterschiedlicher Parameter mündet dabei in systematische Objekte, bei denen Modularität, Räumlichkeit, Ordnung und Anordnung von Bedeutung sind. Verortung, Veränderung, Selbst- und Weltwahrnehmung sind zentrale Themen

VITA

2010-2015 Studium Englisch, Kunst Lehramt (Universität Passau)

2015-2016 Studium Textildesign, Design-Architecture-Environment (Universität der angewandten Kunst Wien)

seit WS 2016 Studium freie Kunst und Kunstpädagogik Klasse Flinzer (AdbK Nürnberg)
 

Foto: Theresa Stemplinger
     
Facebook Kunstnacht Passau Eulenspiegel Concerts
© 2009-2018 www.passau-kunstnacht.de